Pressearchiv

 Pressetext  + Pressebild  zur journalistischen Verwendung  - Liedermacher-Duo Peter & Klaus ( 77815 Bühl ) Pressemitteilungen s.u.

Pressetext:

Als Chanson-Duo Peter & Klaus widmen sie sich Liedern, die Geschichten erzählen.
Mal lustig, mal nachdenklich und hintersinnig. Sie interpretieren die teils bekannten und teilweise auch selten gespielten Songs einfühlsam und auf das Wesentliche verdichtet.

Peter Teichmann singt die Songs nicht nur – er lebt sie und wird dabei genial einfühlsam von Klaus Hofsäss am Piano begleitet.

Ein wohltuender Sound in Zeiten häufig überproduzierter Musiktitel.
Und dieser Stil findet immer mehr Anhänger. Doch auch das Repertoire von Liedermachern wie Klaus Hoffmann, Reinhard Mey, Stephan Sulke, und Mario Hené, Udo Lindenberg, um nur einige zu nennen, reizt die beiden.

Pressebild:

peterundklaus.de Foto M.Jehle
Peter & Klaus - Chanson Duo 77815 Bühl Kontakt 0176 9 142142 3

Presseartikel

Presseartikel Veranstaltung 21.01.2023 Achern - Illenau-Werkstätten "Peter & Klaus" Lieder gegen den Winterblues!

 

Lieder gegen den Winterblues versprach das Chanson-Duo Peter und Klaus in den Illenau-Werkstätten. Damit hatte es das richtige Angebot gewählt, denn in Kürze waren die Plätze ausgebucht.

 

Achern. Seit neun Jahren sind die in Bühl lebenden Musiker Peter Teichmann und Klaus Hofsäß mit ihrer Idee, Chansons zu interpretieren, auf der Bühne. Und die Idee scheint aufzugehen. Warum? Weil sie Geschichten erzählen. Begegnungen und Situationen, die einem nicht fremd sind. Das schafft Nähe und Vergleich.

Es sind weniger die Alltagssituationen, als die prägenden Momente, die das Leben schreibt. Das sich Verlieben etwa, aber auch das sich Verlieren, das sich Erinnern und das Loslassen müssen von geliebten Menschen, Idealen und Wünschen.

Seit jeher sind es die Dichter und Poeten, die hier Worte finden. Worte, die berühren, beruhigen, ermahnen und erkennen lassen. In der Musik sind es die Liedermacher, die Chansonniers, wie Klaus Hoffmann und Udo Lindenberg, Hannes Wader, Purple Schulz, Rio Reiser und auch Willi Astor, wie man an diesem Abend lernt.

 

Mehr als nur Musik

Peter Teichmann und Klaus Hofsäß haben sich diesen und anderen Liedermachern angenähert und daraus ein Programm gestaltet, das mitnimmt. Während Klaus Hofsäß sein Piano virtuell zum Klingen bringt, liegt der Gesangspart bei Peter Teichmann. Ein Duo, das sich ergänzt, und das ist wichtig. Denn Sehnsuchtslieder wie „So weit weit weg, so weit weit weg von dir“ bedürfen Einfühlungsvermögen.

Waders „Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muss ich fort“ katapultiert die meisten Besucher in ihre Jugendzeit und dennoch ist es aktueller denn je, und wenn die beiden Jungs dann das Anti-Kriegs-Lied „Es ist an der Zeit“ von Hannes Wader, Konstantin Wecker und Reinhard Mey anstimmen, ist das nicht nur aktuell, sondern auch wichtig: „Und du hast ihnen alles gegeben, deine Kraft, deine Jugend dein Leben“ singen sie und wie sehr es sich lohnt, für den Frieden zu kämpfen und wachsam zu sein.

Das Publikum geht mit, freut sich über so manchen kleinen Gag am Rande und die lockere Art der beiden Musiker, die sich in der heißen Rockwelt mit Van Teichmann genauso erprobt hatten. Dass sie nun zudem aufzeigen, was die Welt der deutschen Chansoniers aufbereitet hat, selbst zu den leisen Geschichtenerzählern geworden sind, ist - zumindest für das Publikum hier - ein Geschenk.

Peter Teichmann und Klaus Hofsäß schafften es mit diesem Liederabend, eine Atmosphäre des Nachdenkens herzustellen, der Reflektion, aber auch des Mutes zur Veränderung. Geschickt agierten sie als sympathische Überbringer der Botschaften gegen den „Winterblues“ und für das Leben.     Regina de Rossi

 

 

Mit freundlicher Genehmigung von Regina de Rossi 

 

Dieser Artikel erschien zuerst in https://www.bo.de/lokales/achern-oberkirch/acherner-liederabend-prasentiert-songs-mit-tiefgang

 

Presseartikel     klick   - via  Homepage  Peter & Klaus                                                                                Zu den Veranstaltungsportalen

Pressemitteilungen

Pressemitteilung für Auftritt Peter & Klaus am 6.11.2020 Fisherman's Lichtenau 

 

Presseinfo: „Acoustic am Kamin“ mit „Peter & Klaus“

 

Es ist gerade nicht ganz einfach, in diesen Zeiten Konzerte durch zu führen. Aber mit den vorgeschriebenen Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie den Obergrenzen an Gästen erfüllt diese Veranstaltung alle vorgeschriebenen Voraussetzungen.Auf Grund der nötigen Abstände zwischen den Tischen und zur Band können allerdings nur rund 50 Gäste die Musiker hören und sehen. Wir bitten daher um Reservierung. Idealer Weise erfolgt diese in 4er, 6er oder 8er Gruppen per Mail an info@fishermans-lichtenau.de.Seit 2014 sind Peter Teichmann (Gesang) & Klaus Hofsäss (Piano) als Chanson Duo „Peter & Klaus“ unterwegs. Dabei widmen sie sich Liedern, die Geschichten erzählen.

Mal lustig, mal nachdenklich und hintersinnig. Sie interpretieren die teils bekannten und teilweise auch selten gespielten Songs einfühlsam und auf das Wesentliche verdichtet.

Peter Teichmann singt die Songs nicht nur – er lebt sie und wird dabei genial einfühlsam von Klaus Hofsäss am Piano begleitet.

Ein wohltuender Sound in Zeiten häufig überproduzierter Musiktitel. Und dieser Stil findet immer mehr Anhänger. Dabei haben die Musiker unzählige Fans mit ihren modernen Interpretationen von u.a. Klaus Hoffmann, Reinhard Mey, Mario Hené, Pete „Wyoming“ Bender und Rio Reiser begeistert. Gönnen Sie sich und ihren Gästen das Gänsehautfeeling mit „Peter & Klaus“ bei einem zweistündigen Liederabend, der seinesgleichen sucht.

 

Termin: Freitag, 06.11.2020, „Fisherman‘s am See“ in Lichtenau-Grauelsbaum

Beginn: 20:00 um Reservierung wird gebeten!Eintritt frei, der Hut geht rum

 

Pressemitteilung 31.07.2020 Fisherman's Acoustic am See  auf openpr.de